Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


30.03.1984

Kabel-Booster filtert Störungsimpulse aus

RAUNHEIM (pi) - Eine Verdopplung der Übertragungs-Distanzen "ohne Informationsverlust" verspricht die Inmac GmbH. Raunheim, mit dem neuen "Kabel-Booster".

Das Gerät, passend für RS 232/V.24-Schnittstellen, filtere die Störungsimpulse aus, verstärke die Signale und sende sie weiter. Der Booster sei besonders geeignet für "Einsatzorte", wo sich die Signalqualität des Datenübertragungskabels verschlechtere .

Das Gerät wirke bei Übertragungsgeschwindigkeiten von 50 bis 19 200 Bit pro Sekunde und ersetze zwei Modems beziehungsweise zwei Datentreiber. Alle vorhandenen Kabel könnten weiter genutzt werden.

Der Kabel-Booster kostet einschließlich Netzteil netto 399 Mark.

Informationen: Inmac GmbH, Frankfurter Str. 103. 6096 Raunheim, Tel. 0 6142/40 60.