Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.06.2010

Kabel Deutschland will ab 2011/2012 profitabel werden

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die seit Ende März börsennotierte Kabel Deutschland Holding AG will nach einem verringerten Verlust im abgelaufenen Geschäftsjahr ab dem Geschäftsjahr 2011/2012 profitabel werden. Zudem sollen dann auch die bislang hohen Amortisationen ein Ende finden, wie Finanzvorstand Paul Thomason am Donnerstag auf einer Pressekonferenz in München sagte.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die seit Ende März börsennotierte Kabel Deutschland Holding AG will nach einem verringerten Verlust im abgelaufenen Geschäftsjahr ab dem Geschäftsjahr 2011/2012 profitabel werden. Zudem sollen dann auch die bislang hohen Amortisationen ein Ende finden, wie Finanzvorstand Paul Thomason am Donnerstag auf einer Pressekonferenz in München sagte.

Eine Dividende will der Konzern weiterhin für das Geschäftsjahr 2011/12 zahlen, wie Thomason weiter sagte. Gespräche mit dem Bundeskartellamt bezüglich einer möglichen Übernahme des angeschlagenen Konkurrenten Primacom führe Kabel Deutschland derzeit nicht, erklärte Vorstandsvorsitzender Adrian von Hammerstein.

Webseite: www.kabeldeutschland.com -Von Matthias Karpstein, Dow Jones Newswires, +49 89 5521 4030, matthias.karpstein@dowjones.com DJG/mak/brb

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.