Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.10.1999 - 

Streit im Management?

Kabelchef verläßt AT&T

MÜNCHEN (CW) - Völlig überraschend hat AT&Ts Kabelchef Leo Hindery gekündigt.

Der ehemalige President von Telecommunications Inc. (TCI) war mit der Übernahme des TV-Kabelnetzbetreibers zu AT&T gekommen und betreute bis zuletzt TCIs Integration in die TK-Gesellschaft. Seinem Rücktritt waren einige Kommunikationsprobleme vorausgegangen. So hatte Hindery vergangene Woche Studenten des Trinity College in Connecticut versichert, AT&T führe keinerlei Verhandlungen mit AOL. Chairman Michael Armstrong jedoch hatte geheime Verhandlungen mit dem Online-Riesen aufgenommen, ohne dies Hindery mitzuteilen. Der Kabelchef stand aber seinerseits auch in dem Ruf, daß er seine Entscheidungen nicht immer wie vorgesehen mit Armstrong abstimmte.