Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.03.1992

Kabelloser Datentransfer beim Notebook

SWISTTAL (pi) - Über ein Infrarot-Licht lassen sich vom PC Daten an Peripheriegeräte übertragen. Die drahtlose Kommunikation erfolgt laut Stoll EDV Europe über den Infrarot-Sender "Stoll-Link", der mit einem kurzen Kabel an die serielle oder parallele Schnittstelle des Rechners angeschlossen wird. Der Datentransfer vom PC an die bis zu acht Peripheriegeräte kann dann in Umkreis von maximal sieben Metern erfolgen. Als Zielgruppe definiert der Swisttaler Anbieter Notebook-Benutzer. Dabei sei es bei Projektgeschäften möglich, den Sender direkt in den Notebook zu integrieren.