Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


03.09.2010

Kabelnetzbetreiber sollen vom Kartellamt kontrolliert werden

BONN (Dow Jones)--Die Bundesnetzagentur will die Kabelnetzbetreiber aus der Regulierung entlassen und die Aufsicht der betreffenden Märkte dem Kartellamt überlassen. Eine Überprüfung hat laut einer Mitteilung des Bonner Regulierers vom Freitag zwar zu dem Ergebnis geführt, dass auf den Einspeise- und Signallieferungsmärkten weiterhin sowohl beträchtliche Marktzutrittsschranken bestehen als auch eine Tendenz zu wirksamem Wettbewerb nicht festzustellen ist. Allerdings habe sich auch gezeigt, dass auf diesen beiden Märkten die Anwendung des allgemeinen Wettbewerbsrechts ausreiche.

BONN (Dow Jones)--Die Bundesnetzagentur will die Kabelnetzbetreiber aus der Regulierung entlassen und die Aufsicht der betreffenden Märkte dem Kartellamt überlassen. Eine Überprüfung hat laut einer Mitteilung des Bonner Regulierers vom Freitag zwar zu dem Ergebnis geführt, dass auf den Einspeise- und Signallieferungsmärkten weiterhin sowohl beträchtliche Marktzutrittsschranken bestehen als auch eine Tendenz zu wirksamem Wettbewerb nicht festzustellen ist. Allerdings habe sich auch gezeigt, dass auf diesen beiden Märkten die Anwendung des allgemeinen Wettbewerbsrechts ausreiche.

Webseite: www.bundesnetzagentur.de DJG/bam/phg

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.