Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.03.1997

Kampf um Disks mit 2,5 oder 3 Zoll eröffnet

MÜNCHEN (CW) - Als Standardgröße für Festplatten in Note- books hat sich der 2,5-Zoll-Formfaktor durchgesetzt. Dominiert wird dieser Markt von IBM und Toshiba, die 1996 fünf Millionen (IBM) und drei Millionen (Toshiba) Stück absetzen konnten. Seit vergangenem Jahr schickt sich eine Dreiergruppe um Western Digital an, Festplatten mit einer Größe von drei Zoll zu vermarkten. IBM reagiert aufgeregt und erstellt derzeit ein Weißbuch über die Vorzüge der 2,5-Zoll-Technik. Für James Porter, President der Disk/ Trend Inc. ist dies unverständlich, da für den Käufer nicht die Größe, sondern die Speicherkapazität ausschlaggebend ist - und da haben die 2,5-Zöller derzeit noch die Nase vorne: 3 GB versus 2 GB bei den Drei-Zoll-Geräten.