Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.11.1992

Kanadische BCE erwirbt Anteil an Mercury Ltd.

27.11.1992

OTTAWA/FRANKFURT (CW) - Die BCE Inc. erwirbt als Teil einer 960 Millionen kanadische Dollar umfassenden Transaktion eine Beteiligung von 20 Prozent an der Londoner Cable & Wireless-Tochter Mercury Communications Ltd. Das Engagement des kanadischen TK-Riesen bei Mercury ist, wie es in einer Meldung des "Handelsblatt" heißt, Teil einer Konzernstrategie, die auf einen umfassenden Zugang zum europäischen TK-Markt abzielt.

Grund für den verstärkten Blick nach Europa sei eine weitere Deregulierung des kanadischen Marktes, die der bisherigen Monopolstellung der BCE im Fernmeldebereich einen Riegel vorschiebe. Das Unternehmen erzielte 1991 einen Umsatz von knapp 20 Milliarden Kanada-Dollar (rund 25 Milliarden Mark). Neben den beiden Hauptgeschäftsfeldern der Fernvermittlung und entsprechender Einrichtungen unterhält die BCE-Gruppe ein umfangreiches Netz von Finanz-Dienstleistungsunternehmen.