Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.03.1992

Kansai rüstet mit Kwik-Stor Drucker auf

SAN JOSE (pi) - Zusatzprodukte für den Druckerbetrieb umfaßt die Palette von Kansai Electric, San Jose.

Mit "Kwik-Stor Line" offeriert das kalifornische Unternehmen einen Printer-Buffer, dessen Speicherkapazität zwischen 256 KB und 8 MB beträgt. Die Komponente kommuniziert mit dem Rechner über die parallele Schnittstelle und integriert zwei Slots für Simm-Module. Bis zu sechs Rechner können mit dem Modell "Modulink" parallel auf vier Drucker zugreifen. Das Produkt besteht aus Transmitter- und Receiver-Modulen und wird mit Standard-Telefonkabeln angeschlossen.

Ferner bieten die Kalifornier mit "Quadlink" ein Produkt an, mit dem vier Rechner einen Printer nutzen können. Die Preise betragen zirka 1000 Dollar für die 8-MB-Version von Kwik-Stor sowie knapp 250 Dollar für die 256-KB-Variante. Modulink kostet pro Modul etwa 130 Dollar. Quadlink ist für rund 180 Dollar erhältlich.