Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Tandys Mikro nun auch in Deutschland:


18.04.1980 - 

Kapazitätsproblemlösung

DORTMUND (to) - Fast ein Jahr nach der Weltpremiere Ist das neue Mikrocomputersystem TRS-80 Modell II nun auch in Deutschland auf dem Markt. Auf der Hobby-tronic In Dortmund stellte die Düsseldorfer Tandy-Tochtergesellschaft das System, eine nicht hardwarekompatible Neukonzeption des Personal-Computers TRS-80 Modell I, als kommerzielles oder Management-Instrument vor.

Der kleine TRS-80 sei zu klein geworden, ist die Begründung, das Modell nun mit bis zu 64 K RAM erweiterbarem Hauptspeicher, und bis zu vier 8-Inch, Floppy-Disk-Laufwerken anzubieten. Die Verarbeitungsgeschwindigkeit sei doppelt so hoch wie die der Personal-Version, und als Programmiersprachen wird neben Basic nun auch Fortran angeboten. Ein vergrößerter Bildschirm und serielle RS-232C-Anschlußmöglichkeit bilden weitere Optionen. Ein Druckerinterface für Centronics-Produkte ist ebenfalls enthalten. Tandy weist nachdrücklich die Vermutung zurück, der TRS-80 Level II sei nur eine Erweiterung des kleinen Bruders.

Informationen: Tandy, Luisenstr. 98, 4000 Düsseldorf 1, Tel.: 02 11/37 05 29.