Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.10.1982

Karl-Heinz Ashauer, Vorstandsmitglied und Leiter des Gruppenbereichs Private Kommunikationssysteme in der Unternehmensgruppe Nachrichtentechnik, ist am 1. September 1982 aus der Standard Elektrik Lorenz AG (SEL) ausgeschieden. Zum gleichen Zeitpunkt übe

Karl-Heinz Ashauer, Vorstandsmitglied und Leiter des Gruppenbereichs Private Kommunikationssysteme in der Unternehmensgruppe Nachrichtentechnik, ist am 1. September 1982 aus der Standard Elektrik Lorenz AG (SEL) ausgeschieden. Zum gleichen Zeitpunkt übernahme Hermann Chlupka, der mit Wirkung vom 1. August 1982 als ordentliches Mitglied in den Vorstand von SEL berufen worden war, die Leitung des Gruppenbereichs Private Kommunikationssysteme. Zuvor war Chlupka in leitenden Positionen bei ITT tätig gewesen, zuletzt als Vice-President und Director Market und Product Management Telecommunications and Electronics bei ITT Europe in Brüssel. Ashauer war 1953 in das Unternehmen eingetreten und 1970 in den Vorstand der Gesellschaft berufen worden. 1978 bis 1981 wurde er zusätzlich als Group General Manager und Vice-President mit der Leitung des Europageschäfts der ITT Business Systems and Communications mit Sitz in Brüssel betraut.

Dr. Edgar H. Silbey, wurde von Auerbach Information Management, Pennsauken, New York, zum beratenden Herausgeber des Managementinformationsdienstes "Data Base Management" ernannt. Silbey ist Executive-Vice-President von Alpha Omega Group, Inc., und gehört seit 1968 dem Systems Committee für Codasyl an. Als beratender Herausgeber für den Auerbach-lnformationsdienst "Data Securitiy Management" wurde Robert H. Courtney, Chef der Unternehmensberatung Robert Courtney Inc., Port Ewen, New York, berufen.

Steffen Kah, 52, feiert sein 25jähriges Dienstjubiläum. Kah ist Leiter des Triumph-Adler Verkaufsbüros in Hannover. Kah trat 1957 in die damalige Grundig-Niederlassung in Hannover als Fachhandelsberater ein. Nach dem Erwerb von Triumph und Adler durch Max Grundig im Jahre 1958 entstand in Hannover das erste Verkaufsbüro der Grundig Electronic Triumph-Adler Vertriebs GmbH, zu dessen Leiter Steffen Kah bereits 1960 bestellt wurde.