Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.10.1987 - 

Leitthema: Informationstechnik und Datenschutz-Management

Karl Steinbuch auf der nächsten Dafta

KOLN (CW) - Den Nestor der deutschen Informatik, Karl Steinbuch, hat die Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit in diesem Jahr für den Festvortrag anläßlich der elften Datenschutzfachtagung, Dafta, in Köln gewinnen können. Sie findet unter dem Motto "Informationstechnik und Datenschutz-Management" am 12. und 13. November im Messe-Congress-Centrum Köln-Ost statt.

Steinbuch wird über den Menschen als "Subjekt und Objekt der Informationsverarbeitung" sprechen. Stand und Entwicklung der Informationstechnik aus gesellschaftspolitischer, sozialer, datenschutzrechtlicher und sicherheitstechnischer Perspektive sind Inhalt und Gegenstand der Plenumsreferate von Dr. Reinhold Baumann, Bundesbeauftragter für den Datenschutz, und Rüdiger Dierstein, Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats der GDD e.V. Die Forderung an Datenschutz und Datensicherung aus Sicht der Aufsichtsbehörden gegenüber Gesetzgeber, DV-Hersteller und DV-Betreiber werden von Ministerialdirigent Joachim Schweinoch, Bayer. Staatsministerium des Innern, vorgetragen.

Dem betrieblichen Datenschutzbeauftragten, der den Datenschutz und die Datensicherung in Unternehmen und Verwaltung sicherzustellen hat, widmet sich das DSB-Forum, das seine Aufgabenstellung heute - morgen transparent machen will. Das Einführungsreferat zu der breitangelegten Plenumsdiskussion hält Prof. Dr. Spiros Simitis, der Hessische Datenschutzbeauftragte, mit der Themenstellung "Auftrag und Kontrollfunktion des Datenschutzbeauftragten im Wandel der Informationstechnik". Die Ergebnisse dieses Forums werden dem Gesetzgeber als Meinungsbild der Anwendungspraxis zur Berücksichtigung bei der Datenschutz-Novellierung in die Hand gegeben.