Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.07.1994

Kartellamt kritisiert Medienverbund

BONN (CW) - Die Multimedia-Plaene der Deutschen Bundespost Telekom sorgen fuer kraeftiges Stirnrunzeln beim Bundeskartellamt. Nach Angaben des Hamburger Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" haben die Berliner Wettbewerbshueter grosse Bedenken gegenueber einer Zusammenarbeit des Postunternehmens mit dem Bertelsmann-Konzern sowie der Kirch-Gruppe. Die drei Partner - und voraussichtlich auch ARD und ZDF - wollen bekanntlich mit Hilfe der vor kurzem ins Leben gerufenen gemeinsamen Tochter Media Service GmbH europaweit Dienste wie Teleshopping und interaktives Fernsehen anbieten. Durch die geplante Kooperation der Mediengiganten mit dem Bonner Carrier wuerde jedoch, wie Vertreter der Berliner Behoerde nun kritisierten, die marktbeherrschende Stellung der Telekom als weltweit groesster Kabelfernsehnetzbetreiber in einem bedenklichen Masse weiter verstaerkt.