Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.04.1997 - 

Faxline

Kartuschen für Farblaser recyceln

S. MILZ, DIETERSBURG: Wir benutzen für hochwertige Farbausdrucke das Lasergerät "Tektronix Phaser 550 EF". Kennen Sie Firmen, an die man die sehr teuren Toner-Cartridges zum Recycling senden und wo man entsprechend aufbereitete Kartuschen beziehen kann?

DIE REDAKTION: Nach Auskunft verschiedener Recycling-Unternehmen ist der Marktanteil der Farblaser (noch) nicht hoch genug, um ein entsprechendes Angebot kostengünstiger als die Neuware machen zu können. Fast alle nehmen jedoch die Kartuschen für etwa 25 Mark in Zahlung, um bei besserer Marktentwicklung einen Umlaufvorrat zu besitzen. Unser Rat: Bewahren Sie die Kartuschen samt Verpackung vorerst auf. Häufig melden sich auf Faxline-Anfragen dieser Art Spezialfirmen, die erfolgreich sogenannte Nischenmärkte bedienen.