Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.03.2009

Karwendel setzt auf Business-All-in-One

Der Käsespezialist will damit Systeme von SoftM und GUS ablösen.

Die Karwendel-Werke Huber GmbH & Co. KG mit Sitz in Buchloe wollen noch in diesem Quartal beginnen, in den Landesgesellschaften Deutschland sowie Österreich und Italien das Branchen-ERP-System "Business-All-in-One" einzuführen. Dabei handelt es sich um eine auf dem SAP-ERP-Release 6.0 basierende Mittelstandslösung für die Nahrungs- und Genussmittelindustrie. Das neue ERP-Produkt soll unterschiedliche Vorgängersysteme ablösen, darunter "Semiramis" von SoftM und "Charisma" von GUS. Als Einführungspartner wählte Karwendel die auf SAP-Implementierungen in der mittelständischen Nahrungsmittelindustrie spezialisierte Realtime AG aus Langenfeld. (qua)