Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.07.1991

Kaskes Nachfolger steht fest

MÜNCHEN (CW) - Der Aufsichtsrat der Siemens AG, München, hat Heinrich von Pierer (50, Foto) mit sofortiger Wirkung zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden gewählt. Damit avancierte der Jurist und Volkswirt zum Nachfolger in spe von Karlheinz Kaske (63), der seit 1981 Vorstandsvorsitzender des Elektronikkonzerns ist und - so wird erwartet zum Oktober 1992 in den Ruhestand treten wird.

Von Pierer gehört der Siemens AG seit 1969 an. 1988 wurde dem gebürtigen Erlanger die kaufmännische Leitung des Unternehmensbereiches Energieerzeugung (KWU) angetragen, für den er ein Jahr später die Gesamtverantwortung übernahm. Noch im gleichen Jahr wurde er in den Vorstand der Siemens AG, Mitte 1990 schließlich in den Zentralvorstand gewählt.