Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.02.2016 - 

4 Zertifizierungsstufen

Kaspersky Lab erweitert Partnerprogramm

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der russische Sicherheitshersteller bietet ab sofort mit vier Zertifizierungsstufen eine noch individuellere Förderung seiner Vertriebspartner aus Distribution, Fach- und Systemhandel.

Über das aktualisierte Online-Partnerportal erhalten Partnerunternehmen aus der DACH-Region eine verbesserte Unterstützung bei Vertrieb und Vermarktung der Kaspersky Lab Produkte. Die drei bisherigen Zertifizierungsstufen Platinum, Gold und Silber werden um Bronze erweitert. In der neuen Klasse werden die Partner durch Incentives, Rabatte, zusätzliche Angebote und den Vertrieb begleitende Ressourcen unterstützt.

Holger Suhl, General Manager DACH bei Kaspersky Lab, will mit der Einführung des Bronze-Status die Attraktivität für Partner steigern.
Holger Suhl, General Manager DACH bei Kaspersky Lab, will mit der Einführung des Bronze-Status die Attraktivität für Partner steigern.
Foto: Kaspersky

Im Online-Partnerportal finden Vertriebspartner passende Tools und Services für Marketing, Trainings, Webinare und viele weitere Maßnahmen. Weiterhin findet sich dort die Online-Registrierung für Geschäftsabschlüsse.

"Mit den Neuerungen innerhalb unseres Partnerprogramms wollen wir die Attraktivität für potenzielle Partner steigern und die Unterstützung für den bestehenden Channel besser, weil zielgerichteter, gestalten", sagt Holger Suhl, General Manager DACH bei Kaspersky Lab. "Gerade in der heutigen Zeit, in der die IT-Sicherheitsbranche neben klassischen Endpoint-Lösungen auch Security Intelligence Services in das Portfolio integriert, wollen wir vom kleinen bis zum großen Partner den bestmöglichsten Support anbieten, um unsere Lösungen und Services im Markt zu vertreiben."

Im High Performance Club der europaweit erfolgreichsten Vertriebspartner Kasperskys, werden auch im Jahr 2016 quartalsweise die erfolgreichsten Partnerunternehmen der vier Zertifizierungsstufen mit Motorsportprämien und Incentives belohnt. Dabei geht es etwa um ein professionelles Ferrari-Fahrtraining oder der Besuch des Ferrari-Werks in Maranello und des Formel-1-Rennens in Monza.

"Mit dem High Performance Club soll auch der Channel von unserer Sponsoring-Partnerschaft mit Ferrari profitieren", ergänzt Holger Suhl.

Mehr Informationen zum Partnerprogramm von Kaspersky Lab sind für interessierte Händler hier zu finden. Einen qualitativen Vergleich der Partnerprogramme von Security-Software-Herstellern finden Sie hier. Und ein Image-Ranking der Security-Software-Hersteller im Channel finden Sie hier. (rw)

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!