Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.10.1993

Kaufmaennische Loesung unter Windows Office Control wurde fuer Kleinbetriebe abgespeckt

MUENCHEN (pi) - Zur Erweiterung des Anwenderspektrums hat die Muenchner Magix Software GmbH ihre kaufmaennische Loesung "Office Control" ausgebaut. Mit der preisguenstigen Version "Easy" soll der Low-end-Level abgedeckt werden, den High-end-Bereich erweitert das Update "Pro".Die netzwerkfaehige Windows-Variante "Easy" wurde vor allem fuer Kleinbetriebe als Anwendergruppe konzipiert. Das Paket umfasst die fuer diese Softwarekategorie ueblichen Programm-Module wie Auftragsbearbeitung, Kunden- und Artikelverwaltung, Finanzbuchhaltung und Mahnwesen. Ferner sind Funktionen fuer Sach- und Festkonten sowie Listen- und Formulargeneratoren vorhanden. Grundlage des Systems ist eine SQL-faehige Datenbank. Das Programm kostet knapp 300 Mark und steht auch als DOS-Version mit einer grafischen Benutzeroberflaeche beziehungsweise als OS/2-Applikation zur Verfuegung. Ein Update der Standardversion von Office Control soll das Produkt im High-end-Bereich erweitern. Mit dem Zusatz "Pro" enthaelt die Anwendung unter anderem Funktionen fuer Fremdwaehrungen sowie eine erweiterte Artikel-, Stuecklisten- und Kundenverwaltung. Im Bereich Auftragsbearbeitung wurden zusaetzliche Formulartypen aufgenommen. Die Kosten fuer fuenf Lizenzen betragen rund 3000 Mark.