Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.06.1996 - 

Für Studienabbrecher und Akademiker

Kaufmännische Schulung mit Medienorientierung

Mit der Zusatzqualifikation für arbeitssuchende Akademiker und Studienabbrecher greift die Akademie Klausenhof nach eigenen Angaben der geplanten bundesweiten Neuordnung der Berufe im Medienbereich vor. Die Ausbildung zum "kaufmännischen Assistenten für Medienunternehmen" orientiert sich stark am Aufgabenbereich der Bürokaufleute, allerdings erweitert um medienspezifische Funktionen. Lehrgangsinhalte sind unter anderem Medienfachkunde und -recht, DV und Desktop Publishing, Mediaabrechnung und - entwicklung sowie die Produktion von unterschiedlichen Medien.

Mit der breit angelegten Ausbildung sollen Rundfunksender, Verlage, Druckereien sowie Media- und Werbeagenturen das nötige Fachpersonal erhalten. Auf dem Lehrplan stehen auch Praktika in Unternehmen. Die Absolventen werden von der Industrie- und Handelskammer zum/zur "Bürokaufmann/Bürokauffrau" geprüft.

Die Akademie Klausenhof erteilt nach Abschluß des Kurses Zertifikate über die erworbenen Qualifikationen. Start der Ausbildung ist der 19. August mit einem Orientierungsseminar. Hier geht es zunächst um eine berufliche Einordnung und um eine erste Einführung in einzelne Fächer. Nähere Auskünfte sind erhältlich unter der Telefonnummer 028 52/89-324.