Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.03.2007

Kaution bei Gewerbemiete

jlp 

Bei einem Gewerberaummietverhältnis kann die Hinterlegung einer Mietkaution in freier Höhe vereinbart werden. Anders als bei der Wohnraummiete, wo die Kaution auf drei Nettomieten begrenzt ist, gibt es für Geschäftsraummietverträge eine solche Begrenzung nicht. Eine Kautionsabrede in einem Gewerbemietvertrag kann aber dann unwirksam sein, wenn sie schikanös außerhalb eines nachvollziehbaren Sicherungsinteresses des Vermieters festgesetzt ist.

Eine Kautionsvereinbarung in Höhe der siebenfachen Monatsmiete ist bei einem längeren Gewerbemietverhältnis regelmäßig nicht schikanös außerhalb eines nachvollziehbaren Sicherungsinteresses des Vermieters festgesetzt. Oberlandesgericht Brandenburg, Az.: 3 U 78/06 jlp/MF