Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.08.2009

KDG bekräftigt nach Umsatz und Gewinnwachstum 1Q die Prognose

UNTERFÖHRING (Dow Jones)--Kabel Deutschland hat im ersten Quartal 2009/10 Umsatz und Ergebnis erhöht und die Prognose für das laufende Geschäftsjahr bekräftigt. Der Umsatz soll weiterhin um 5% bis 7% wachsen, das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) werde voraussichtlich einen Wert zwischen 635 Mio und 645 Mio EUR erreichen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Die Investitionen werden sich demnach im Geschäftsjahr 2009/10 auf rund 310 bis 330 Mio EUR belaufen.

UNTERFÖHRING (Dow Jones)--Kabel Deutschland hat im ersten Quartal 2009/10 Umsatz und Ergebnis erhöht und die Prognose für das laufende Geschäftsjahr bekräftigt. Der Umsatz soll weiterhin um 5% bis 7% wachsen, das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) werde voraussichtlich einen Wert zwischen 635 Mio und 645 Mio EUR erreichen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Die Investitionen werden sich demnach im Geschäftsjahr 2009/10 auf rund 310 bis 330 Mio EUR belaufen.

Von April bis Juni lag der Umsatz bei 367,2 Mio EUR und damit 12% über den 329,2 Mio EUR Umsatz des Vorjahresquartals. Die Ausweitung des Geschäfts mit Premium-Produkten habe zu einem Wachstum beim bereinigten EBITDA von 18% auf 158,5 Mio EUR (Vj: 134,1 Mio EUR) geführt, so Kabel Deutschland weiter. Das Vorsteuerergebnis stieg im ersten Quartal um rund 25% auf (9,4) 11,8 Mio EUR. Das Nettoergebnis in der Berichtsperiode erreichte 5,5 (1,7) Mio EUR.

Insgesamt erhöhte Kabel Deutschland nach eigenen Angaben die Zahl der Abonnements rund um den Kabelanschluss um 650.000 auf 11,7 (11,1) Mio, die von etwa 9,1 Mio Kunden gebucht wurden.

Die Kabel Deutschland GmbH hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2008/09 (31. März) 1,37 Mrd EUR Umsatz erzielt.

Webseite: www.kabeldeutschland.com -Von Matthias Karpstein, Dow Jones Newswires, +49 69 29725-230, matthias.karpstein@dowjones.com -DJG/mak/cbr Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.