Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.09.2000 - 

Gastkommentar

Kein alter Wein in neuen Schläuchen

Klaus Menhorn, Bereichsleiter Kooperationen, 1&1 Internet AG, Montabaur

Ein neues Wort geistert durch die Medien: Web-Content-Management-System (WCMS). Wieder ein Schlagwort, das spätestens in zwei Jahren im Dschungel der Begrifflichkeiten untergegangen sein wird?

Keineswegs. Und zwar nicht nur weil die WCMS mehr als einen Mehrwert bieten: Wer auf E-Commerce und E-Business setzt, braucht für seine Internet-Präsenzen interessante und aktuelle News, weiterführende Links und ein ansprechendes Design - also vernünftigen Content - wie der Fisch das Wasser.

Mit alten Informationen, einer unklaren Zielgruppenansprache und Links, die im Nirwana enden, wird kein Traffic generiert - und die Konkurrenz liegt nur einen Mausklick entfernt auf der Lauer.

Entscheidend ist, schneller als die Mitbewerber zu reagieren. Schnell schlägt Langsam - darum ist es heute entscheidend, neue Produkte, Preise und Services tagesaktuell zu kommunizieren und zu personalisieren.

Die meisten Kosten einer EBusiness- oder E-CommerceLösung werden normalerweise nicht durch die einmalige Einrichtung des Systems verursacht, sondern durch Services wie etwa die ständige Aktualisierung des Internet-Auftritts. Einen Ausweg bieten wiederum die Web-Content-Management-Systeme. Vor allem wenn sie auf Mietbasis die Bedürfnisse kleiner und mittlerer Unternehmen abdecken. Während sich der Mittelständler auf seine Kernkompetenzen konzentriert, leisten ASPs (Application-Service-Provider) die für das E-Business entscheidenden technischen Dienstleistungen.

WCMS - alter Wein in neuen Schläuchen? Nein! Und auch kein Begriff, der morgen schon wieder ad acta gelegt werden wird.