Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.07.1990

Kein Boom der Billigtelefone zu erwarten

MÜNCHEN (CW) - Durch die Aufhebung des Fernmeldemonopols bei den Endgeräten ist jetzt auch der Weg für Billigtelefone frei. Besonders Hersteller aus Hongkong und Taiwan kommen als Lieferanten für Geräte unter 50 Mark in Betracht.

Mit großen Absatzzahlen werden die Anbieter aus Fernost vorerst jedoch nicht rechnen können. Die auf dem freien Markt erhältlichen Telefone lassen sich nur über die Telekommunikations-Anschluß-Einheit TAE ans öffentliche Netz anschließen. Bisher ist diese Anschlußvorrichtung, deren Installation 65 Mark kostet, bei den Fernmeldeteilnehmern nur vereinzelt vorhanden.