Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.03.2001 - 

Schlappe für Detemedien

Keine Haftung für fremde Inhalte

MÜNCHEN (CW) - Die Detemedien ist auch beim zweiten Versuch, eine einstweilige Verfügung gegen Bmp.de Informationssysteme zu erwirken, gescheitert. Die Tochter der Deutschen Telekom wollte den Betreiber der Online-Suchmaschine Tel.de zwingen, Internet-Adressen zu unterdrücken, die den geschützten Begriff "Gelbe Seiten" missbräuchlich verwenden. Laut Tel.de-Anwalt An-selm Witthöft hat das Oberlandesgericht Frankfurt mit seiner Ablehnung Detemedien vor einem Eigentor geschützt: Falls Suchmaschinen für Kennzeichen-Rechtsverletzungen haftbar seien, könne die Klägerin auch für wettbewerbswidrige Firmenbezeichnungen in ihren eigenen Telefonverzeichnissen belangt werden.