Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.01.2007

Keine Rückzahlung von Weihnachtsgeld

Arag-Experten weisen darauf hin, dass aus dem Betrieb ausscheidende Arbeitnehmer gezahltes Weihnachtsgeld nur dann zurückzahlen müssen, wenn dies vertraglich ausdrücklich vereinbart wurde. Aber auch wenn solche Rückzahlungsklauseln bestehen, kam es in der Vergangenheit oft zu Rechtsunsicherheiten.

Hierzu haben die Gerichte entschieden, dass bei einer Sonderzahlung bis zur Höhe eines Monatsgehalts Arbeitgeber von ihrem Mitarbeiter allenfalls verlangen können, über die folgenden drei Monate hinaus bis zum nächst zulässigen Kündigungstermin im Unternehmen zu bleiben (BAG, Az.: 10 AZR 356/03). Marzena Fiok