Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Neue Direktorin für die Transport- und Hotelbranche

Kelly Allen startet bei Alcatel-Lucent Enterprise neu

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die neue Direktorin verantwortet den Branchenvertrieb des französischen Herstellers in den Märkten Transport und Hotellerie der EUNO-Region und kennt die Branchen.

ALE International, die unter der Marke Alcatel-Lucent Enterprise auftritt, hat Kelly Allen zum Director of Vertical Sales for Transportation & Hospitality für Nord-, Zentral- und Osteuropa, Russland und Israel berufen. Sie ist für die Umsetzung der kürzlich angekündigten Branchenstrategie verantwortlich, mit der branchenspezifischen Netzwerk- und Kommunikationslösungen platziert werden sollen.

Kelly Allen, Director Vertical Sales for Transportation & Hospitality, verantwortet den für ALE wichtigen Wachstumsmarkt in der Region.
Kelly Allen, Director Vertical Sales for Transportation & Hospitality, verantwortet den für ALE wichtigen Wachstumsmarkt in der Region.
Foto: ALE

Kelly Allen verfügt über mehr als 20 Jahre internationale Erfahrung aus leitenden Positionen der ITK-Branche. Allen war zuletzt Business Management Director for Airport Solutions bei SITA, einem belgischen Anbieter von IT-Produkten für die Luftfahrtindustrie, wo sie insgesamt zehn Jahre beschäftigt war. Zuvor war die MBA bei Unisys und ICL Fujitsu in Europa, Asien und dem Nahen Osten in Führungspositionen tätig.

Rukmini Glanard, Senior Vice President EUNO bei ALE erklärt: "Die Ernennung von Kelly Allen unterstreicht unser Engagement für die digitale Transformation in den Branchenmärkten unserer Region. Indem wir die Branchen Transport und Gastgewerbe unter ihrer Leitung bündeln, können wir ein konsistentes Reiseerlebnis über beide Bereiche hinweg unterstützen."

Der SVP ergänzt:"Die Erfahrung von Kelly Allen im Transportwesen wird sich für uns und für unsere Partner als sehr wertvoll erweisen, wenn wir wie geplant den Erfolg unserer Netzwerk- und Kommunikationslösungen in der Hotellerie auf andere Branchenmärkte übertragen. Exzellente Anwendungen unserer Lösungen im Transportwesen gibt es bereits, beispielsweise mit dem Einsatz gehärteter Netzwerkkomponenten im Sicherheitssystem des kürzlich eröffneten Gotthard-Basistunnels." (KEW)