Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.04.2015 - 

Logitech Keyboard

Keys-To-Go nun auch für Android und Windows

Arnd Westerdorf ist freier Journalist in Düsseldorf.
Das tragbare Keyboard Keys-To-Go von Logitech unterstützt nach dem Start mit der iOS-Kompatibilität jetzt auch die Betriebssysteme Android und Windows.
Logitech Keys To Go: Ständer hält mobiles Gerät aufrecht.
Logitech Keys To Go: Ständer hält mobiles Gerät aufrecht.
Foto: Logitech

Ein halbes Jahr nach dem Logitech seine spannende Neuerung Keys-To-Go für mobile Anwender des Betriebssystems Apple iOS im Markt lanciert hat, ist das tragbare Keyboard ab sofort auch für Google Android und Microsoft Windows verfügbar.

Logitech Keys To Go: hohe Preisspanne bei Android- und Windows-Version.
Logitech Keys To Go: hohe Preisspanne bei Android- und Windows-Version.
Foto: Logitech

Die Tastatur hat die Maße 137 x 242 x 6 Millimeter, wiegt 180 Gramm und ist in den drei Farben Schwarz, Rot und Grünblau erhältlich. Sie steckt in einer wasserfesten Fabricskin-Hülle, die das Gerät vor Spritzern, Dreck und Stößen schützt.

Die neue Version der Bluetooth-Tastatur verfügt außerdem über einen mobilen Ständer für einfaches Schreiben mit dem Smartphone: Laut Hersteller lässt sich der Ständer einfach an dem Keyboard befestigen und hält das Smartphone somit in einer aufrechten Position. Außerdem bietet die Tastatur verschiedene Shortcuts für die verschiedenen Betriebssysteme.

Das Logitech Keys-To-Go ist für Android ab der Version 4.1 und ab Windows 7 geeignet. Für das Peripherie-Produkt ist hierzulande offiziell ein Verkaufspreis von 69,99 Euro ausgeschrieben.

Das Informationsportal IT-Scope verzeichnet derzeit für die iOS-Version einen Händlereinkaufspreis um die 54 Euro (netto) sowie Straßenpreise zwischen 55 und 100 Euro (brutto). Bei der neuen Version für Android und Windows sind Straßenpreise von rund 70 bis 146 Euro aufgeführt. Die Preisspanne reicht hier also bis zum Doppelten des günstigsten Verkaufsangebotes. (rw)

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!