Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Kienzle Österreich feiert 20jähriges Bestehen

08.06.1984

WIEN (apa) - Ihr 20jähriges Bestehen feierte jetzt die österreichische Kienzle-Tochter in Wien. Aus diesem Anlaß gab Helmut Krumböck, Generaldirektor von Kienzle Österreich, einen Statusbericht ab.

Als Höhepunkt des vergangenen Jahres bezeichnete Krumböck die Übernahme in den Mannesmann-Konzern. Das Unternehmen habe dadurch wieder "schwarze Zahlen" schreiben können. Mit 190 Beschäftigten sei ein Umsatz von 224 Millionen Schilling erzielt worden.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr, so der Generaldirektor, konnte Kienzle vor allem Erfolge im Projecktgeschäft erzielen: Die Steyr-Daimler-Puch AG, die Barmherzigen Brüder, der Sparkassenverlag und ITT-Austria hatten Großaufträge für die Computerausstattung ihrer Organisation erteilt.