Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.04.1979 - 

Charles P. Lecht als Starredner der Schwarzwälder MDT-Bauer:

Kienzle-Perspektive kreist ums Nutzfahrzeug

HANNOVER -"Wir scheinen am Beginn einer Ära zu stehen, in der Untermengen natürlicher Sprachen direkt in Computer-Code übersetzbar sein werden", prognostizierte Charles P. Lecht, Präsident der New Yorker Advanced Computer Techniques Corporation (ACT) und renommierter Fachautor ("The Waves of Change"), auf einem Symposium der Kienzle Apparate GmbH ("Perspektiven") am 19. 4. in Hannover.

Die Entwicklung von Computersystemen, die von Laien benutzt werden können, werden den gegenwärtigen Anwendungsengpaß beim Benutzer entschärfen, meinte Lecht.

Auf der gleichen Veranstaltung überraschte der neue Kienzle-Geschäftsführer Dr. Gerd Bindels mit der Feststellung, "er könne sich vorstellen, daß Kienzle 1985 nicht mehr zu den Herstellern kompletter Computersysteme gehöre". Bindels weiter: "Wir konzentrieren uns auf unsere Stärken, und die liegen bei prozeßorientierter Betriebsdatenerfassung rund ums Nutzfahrzeug." (Den Lecht-Vortrag finden Sie auf Seite 14.)