Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.11.1979 - 

Computerbereich bringt 62 Prozent vom Umsatz:

Kienzle schloß mit neuen Millionen Mark Gewinn

VILLINGEN (pi) - Der Umsatzanteil des Computerbereiches der Kienzle Apparate GmbH ist im vergangenen Geschäftsjahr (bis 31. März 1979) um vier Prozentpunkte weltweit, um drei Punkte in der Bundesrepublik, gestiegen. Bei einem Gesamtumsatz von 617 (1977/78: 570) Millionen Mark entfielen nach dem jetzt vorliegenden Geschäftsbericht des Unternehmens 62 (58) Prozent auf den Computersektor, bezogen auf die Bundesrepublik erbrachte dieser Bereich 57 (54) Prozent des Umsatzes. Der Exportanteil insgesamt fiel um einen Prozentpunkt auf 34 Prozent, was, den Angaben aus dem Geschäftsbericht nach vor allem auf die einprozentige Einbuße im Sektor Apparatebau zurückzuführen sei. Aus dem Jahresüberschuß von 9,4 Millionen Mark ergibt sich unter Berücksichtigung des Gewinnvortrages von rund 2,3 Millionen Mark, der Einstellung in Rücklage für Konzernzwischengewinne und der Anteile konzernfremder Gesellschafter ein Konzerngewinn von rund 9 Millionen Mark.