Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.10.2006

Kindergarten vom Chef zahlen lassen

Fiok 

Bei Ihrer nächsten Gehaltsrunde sollten Sie mit Ihrem Arbeitgeber vereinbaren, dass dieser die Kosten für den Kindergarten übernimmt. Die Zahlungen sind dann steuerfrei. Es muss jedoch darauf geachtet werden, dass es sich hierbei um zusätzlich zum ohnehin schon geschuldeten Arbeitslohn erbrachte Leistungen Ihres Arbeitgebers handelt. Die Umwandlung von Barlohn in solche Leistungen wird nämlich nicht mit der Steuerfreiheit belohnt.

Unerheblich ist, ob Unterbringung und Betreuung in betrieblichen oder außerbetrieblichen Kindergärten erfolgen. Schulkindergärten, Kindertagesstätten, Kindergrippen, Tagesmütter, Wochenmütter und Ganztagespflegestellen sind vergleichbare Einrichtungen und ebenfalls begünstigt.

Mehr Steuertipps unter www.steuerexperte.de.

Marzena Fiok