Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.01.2008

Kingfisher spricht weiter mit Airbus über Umwandlung von Option

NEU DELHI (Dow Jones)--Die indische Fluglinie Kingfisher verhandelt nach Aussage ihres CEO Hitesh Patel weiterhin mit dem Flugzeughersteller Airbus über die Ausübung von Kaufoptionen. Über Neuaufträge werde nicht gesprochen, sagte CEO Hitesh Patel Dow Jones Newswires am Freitag.

Er ließ offen, über welche Modelle verhandelt werde. Optionen habe Kingfisher für Flugzeuge wie die A380, für die bereits Bestellungen abgegeben worden seien, sowie die A320, die von der Tochter Deccan Aviation Ltd geordert worden sei.

Anfang des Monats hatte Patel mitgeteilt, dass Kingfisher Gespräche über die Umwandlung von Optionen für 5 A380 der EADS-Tochter Airbus in eine Festbestellung führe. Das Vorhaben stehe im Zusammenhang mit der Aufnahme von Flügen unter anderem in die USA.

Webseiten: http://www.airbus.com http://www.flykingfisher.com DJG/DJN/bam

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.