Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.09.1999

Kirchmedia kooperiert mit Fantastic

MÜNCHEN (CW) - Die Kirchmedia GmbH & Co. KG und die Schweizer Fantastic Group, die in Kürze am Neuen Markt in Frankfurt am Main notiert sein wird, möchten gemeinsam Multimedia-Anwendungen und -Inhalte entwickeln, die via IP-basierte Netzwerke verteilt werden können. Die Münchner Kirchmedia, ein Tochterunternehmen der Kirch Gruppe, wird dazu ihre Kontakte zu den europäischen Fernseh- und Rundfunkstationen einbringen sowie Filme und Unterhaltungsshows produzieren.

Fantastic steuert eine Software bei, mit der sich Inhalte mit großen Datenvolumen (Breitband) über Satelliten, Kabelnetzwerke, Extended-Digital-Subscriber-Line-(xDSL-) Telefonnetzen sowie via digitales Radio versenden lassen sollen.

Die Datenströme können mit jedem Gerät empfangen werden, auf dem ein Internet-Browser läuft, also PCs oder Set-top-Boxen. Erste Produkte des Joint-ventures sollen im nächsten Jahr verfügbar sein. Ohne genaue Zahlen zu nennen, gab Kirchmedia weiter bekannt, eine Minderheitsbeteiligung an Fantastic erworben zu haben. Die Deutsche Telekom AG, Bonn, hatte ebenfalls Geld in das Unternehmen aus Zug gepumpt.