Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.08.1990 - 

Microsoft will OS2 nicht vergessen

Kit portiert Applikationen von Windows 3.0 auf OS/2

MÜNCHEN (CW) - Das von Microsoft angekündigte "Windows zu OS/2 Software Migration Kit" ist ein Softwarewerkzeug zum Portieren von Windows-Applikationen auf den OS/2-Presentation Manager

Das neue Tool enthält eine spezielle Code-Bibliothek, mit der Windows-Applikationen so geändert werden können, daß sie anschließend die gleiche Bedienung und Erscheinungsweise wie OS/2-Presentation-Manager-Programme aufweisen. Falls notwendig, kann die so geänderte Windows-Software damit auch die erweiterten Möglichkeiten von OS/2 nutzen.

Die Vorteile des Kits liegen nach Herstellerangaben für Hardwarehersteller und Softwarehäuser in kurzen Umsetzungszeiten, geringen Entwicklungskosten und der Möglichkeit, mit wenig Aufwand alle OS/2-Features zu nutzen. Eine Windows-Applikation kann mit diesem Werkzeug in der Regel in nur wenigen Tagen für OS/2 umgesetzt werden.

Informationen: Microsoft,

Edisonstraße 1, 8044 Unterschleißheim, Telefon 089/31 70 50, Telefax 089/31 70 54 00