Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.08.1986

Kitzkleiner Unterschied

Sommerzeit, Urlaubszeit. Die Zeiten sind indes vorbei, in denen bundesdeutsche DV-Chefs, zwengs Kultura, für vier Wochen die Toskana bevölkerten.

Jetzt hat nämlich auch das Programmier-Proletariat die Bildung entdeckt - aus ist es mit dem Inkognito. Man(agement) trifft sich also neuerdings in Kenia oder Florida, um unter und außer sich zu sein.

Trauerwein zieht's heuer nach Österreich - der Piefke-Streß soll nicht nachlassen. Streß braucht der DV-Mensch, um bitfit zu bleiben. Bloß nicht erholen - damit setzte man den verdienten Vorruhestand aufs Spiel. Den enormen Leitungsdruck wird unsereiner wohl kaum ein Leben lang aushalten.

Was den Rummenigges und Piloten recht ist, muß S.T. teuer sein. Apropos teuer: Die letzte Gehaltserhöhung hat selbst Sebastians VB grün vor Neid werden lassen. Mit den Farben nimmt es Big Blue erfreulicherweise auch nicht mehr so genau.

Die Incentive-Zeiten sind eben vorbei, in denen die Hundertprozent-Boys die Jetset -Inseln bevölkerten. Vielleicht trifft man sich ja beim Spießrutenlaufen in Kitz.