Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.10.1983 - 

IBMHitachi einigen sich:

Klage beigelegt

SAN FRANCISCO (VWD)-IBM und Hitachi haben ihre gerichtliche Auseinandersetzung im Zusammenhang mit angeblich gestohlenen Unterlagen für IBM-Computer und anderen Geschäftsunterlagen beigelegt.

Die bei einem Bundesgericht in San Francisco anhängige Klage auf Schadenersatz und Rückgabe der Dokumente wurde außergerichtlich geregelt und vom Distriktrichter Spencer Williams unterzeichnet. Von den Einzelheiden wurde lediglich bekannt, daß IBM einen nicht näher genannten Betrag für die Kosten der Untersuchung und der Klage erhält berichtet VWD. Mit der Einigung werden die Anklagen gegen 14 Hitachi-Beschäftigte, gegen die Hitachi-Tochtergesellschaft Nissei-Electronics und einen Mitarbeiter von Nissei zurückgezogen. Dagegen werden die Klagen gegen die National Semiconductor Corp., ihre Tochtergesellschaft National Advanced Systems, die NCL Data Inc. und deren Präsidenten Tom Yoshida aufrechterhalten. Die Klage war im September 1982 angestrengt worden.