Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Fraunhofer-Institut


21.06.2002 - 

Kleine und schnelle XML-Datenbank

DARMSTADT (pi) - Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Publikations- und Informationssysteme (Ipsi) haben eine sehr kompakte XML-Datenbank mit großer Performance entwickelt. "Infonyte-DB" ist nach Angaben des Fraunhofer-Instituts die weltweit einzige kommerzielle XML-Datenbank, die vollständig in der Programmiersprache Java geschrieben ist. Sie kann riesige XML-Dokumente mit bis zu einem Terabyte Größe speichern. Der Datendurchsatz soll auf einem Standard-PC 20 MB pro Sekunde betragen, was nach Ipsi-Darstellung ein Weltrekord wäre.

Gleichwohl ist die "Engine", der Kern des Datenbankprogramms, ungewöhnlich klein. Infonyte-DB würde auf einen Handheld mit 32 MB Hauptspeicher passen und benötigt dort lediglich "Personal Java". Damit ist das Programm die einzige kommerzielle XML-Datenbank, die auf Computern vom Pocket-PC bis zum Mainframe läuft. Zur Weiterentwicklung und Vermarktung der Datenbank hat das Ipsi-Institut mit der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität, Frankfurt am Main, die Infonyte GmbH gegründet. Das erste Release von Infonyte-DB steht als Testversion unter www.infonyte.de zum kostenlosen Download zur Verfügung. (ls)