Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

PKparis PK K’isauve


27.02.2015 - 

Kleiner Helfer für Smartphone-Notfälle

Alexander Dreyßig betreut als Portal Manager das Online-Angebot des TecChannel. Neben seinen umfangreichen Tätigkeiten im Bereich Content Management ist er als Autor im Bereich Hardware- und IT-Gadgets aktiv.
Das Universal-Gadget PK K’isauve von PKparis soll dank integriertem Notfall-Akku, 128-GB-Festplatte und Lade-/Synchronisationskabel bei Smartphone-Problemen die passende Lösung bieten.

Zwei Probleme beschäftigen Smartphone-User immer wieder: ein voller Speicher und ein zur Neige gehender Akku. Für beide Probleme gibt es inzwischen unzählige Lösungen auf dem Zubehörmarkt. Direkt praktisch ist es aber nicht, neben dem Smartphone noch einen Zusatzakku, das Ladekabel sowie einen externen Speicher durch die Gegend zu tragen. Eine Alternative soll der PK K'isauve bieten.

Der PK K'isauve bietet wahlweise 16 GB, 32 GB, 64 GB oder 128 GB Speicherkapazität, um Fotos, Videos und andere Speicherfresser zwischenzulagern. Dank integriertem USB-, Mini-USB- beziehungsweise Lightning-Kabel sollen sich Dateien schnell auf PCs und Notebooks kopieren lassen. Darüber hinaus dienen die Kabel zum Aufladen von Smartphones. Neigt sich der Smartphone-Akku dem Ende zu, soll der Akku des PK K'isauve zudem bis zu 30 Minuten lang Notfallenergie zur Verfügung stellen. Die jeweilige Funktion – Akku, Kabel oder Speicher – soll sich über einen Schalter auf der Geräteaußenseite anwählen lassen.

Wer sich einen PK K'isauve sichern möchte, kann die Indiegogo-Kampagne zur Finanzierung des Projekts noch bis zum 10. März unterstützen. Darüber hinaus ist der PK K'isauve auch über den PKparis Online-Shop als Preorder für erhältlich. Je nach Speicherkapazität und Anschlüssen werden zwischen 35 Euro und 123 Euro (Indiegogo) fällig.

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!