Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.06.2007

Kleinfeld: Von Siemens zur Heuschrecke?

Siemens-CEO Klaus Kleinfeld, der am 30. Juni die Leitung des Elektronikkonzerns an Peter Löscher übergibt, soll einem Pressebericht zufolge einen Posten bei dem US-Finanzinvestor Blackstone antreten. Allerdings wolle der 49-Jährige nicht von Deutschland oder England aus für den Finanzinvestor arbeiten, sondern für seinen neuen Job in die Vereinigten Staaten ziehen. Das berichtete die "Wirtschaftswoche" unter Berufung auf Branchen-Insider. Kleinfeld wäre nicht der erste ITK-Manager, der die Private-Equity-Branche wechselt. Erst vor kurzem wurde bekannt, dass der frühere Siemens-Finanzchef Heinz-Joachim Neubürger eine Festanstellung bei der US-Beteiligungsgesellschaft Kohlberg Kravis Robert (KKR) erhielt.