Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.02.1994

Klett zeigt Engagement bei Lernsoftware

STUTTGART (vwd) - Die Stuttgarter Verlagsgruppe Klett hat Anfang Januar 1994 alle Anteile der Muenchner Heureka Verlags GmbH uebernommen und gleichzeitig eine neue Tochtergesellschaft Heureka Klett Software Verlag GmbH mit Sitz in Stuttgart gegruendet.

Damit intensiviert die Klett-Gruppe ihr Engagement bei den elektronischen Medien. 1992 hat der Verlag die Lernsoftware Heureka in sein Programm aufgenommen. Die Neugruendung ist eine gemeinsame Tochter des Schulbuchverlags und des Verlags Wissen und Bildung, die beide zu Klett gehoeren. Sie wird sich neben Produkten fuer die Schule auch stark mit dem Bereich Erwachsenenbildung und dem sogenannten "Edutainment" und "Infotainment" befassen. Vor allem Programme wie "Knowledge Adventure" sollen Impulse fuer das spielerische Lernen geben. In diesem Jahr will die neue Klett- Tochter etwa 25 Produkte auf dem deutschen Markt einfuehren.