Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.12.1999

Klinik nutzt elektronische Patientenakte

MÜNCHEN (CW) - Das Klinikum Karlsbad-Langensteinbach begegnet den Veränderungen im Gesundheitswesen mit der Errichtung einer neuen IT-Struktur. Nachdem bereits SAP R/3 mit der Patientenabrechnung IS-H sowie ein Labor-System eingeführt wurden, begann man dieses Jahr mit der Implementierung des medizinisch-klinischen Informationssystems "Med Folio" der Nexus AG. Die elektronische Patientenakte bietet dem Klinikum die Möglichkeit, Stationskommunikation und Archiv abzubilden. Außerdem ermöglicht es eine schnellere Kommunikation innerhalb der Klinik und liefert die Grundlage für Profit-Center-Analysen sowie Budgetkontrolle.