Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.02.1988

Know-how-Lücke macht's Pleitegeier leicht

Wie schon in den vergangenen Jahren nahmen die Software- und Unternehmensberater auch 1987 wieder einen der vorderen Plätze unter den pleitegefährdeten Betrieben ein. Mit einer Wahrscheinlichkeit von etwa 4 zu 5 scheitern Jungunternehmer in diesem Metier binnen fünf Jahren nach Gründung ihrer Firma an der harten Wirklichkeit. Nur fünf Branchen an der Spitze Video-Läden, Modegeschäfte und Kneipen - zeichnen sich durch eine höhere Insolvenzwahrscheinlichkeit aus. Wie der Verband der Vereine Creditreform meldet, ist die Konkursgefahr überall dort besonders groß, "wo die Gründung eines Unternehmens ohne viel Eigenkapital und mit verhältnismäßig geringem Know-how erfolgen kann".