Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Für die Dokumentenerfassung:


16.07.1999 - 

Kodak-Scanner digitalisieren Belege in Farbe

STUTTGART (CW) - Kodak erweitert sein Produktportfolio um zwei Scanner für die digitale Dokumentenerfassung.

Der "Kodak Digital Science Scanner 2500" wurde für Dokumenten-Management-Anwendungen mit klei-nen Auflagen entwickelt und ist auf ein Tagesvolumen von bis zu 4400 DIN-A4-Seiten ausgerichtet. Bei einer Auflösung von 200 dpi lassen sich Belege mit einer Geschwindigkeit von bis zu 60 Seiten pro Minute erfassen. Neben einer Duplex-Einheit bietet das Gerät Bearbeitungs-Tools, die beispielsweise Seiten automatisch geraderichten oder überlange Dokumente trennen. Für etwa 27 400 Mark ist das Produkt ab sofort über den Distributor Dicom, Freiburg, zu haben.

Ab August soll das Modell "Kodak Digital Science Colour Scanner 3590C" erhältlich sein, das Belege in Farbe im 24-Bit-Modus mit einer Geschwindig-keit von maximal 85 Seiten pro Minute digitalisiert. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, "bi-chromodale" Images zu erstellen. Dabei wird die Vorderseite des Dokuments in Farbe und die Rückseite in Schwarzweiß ge-scannt. Die Komprimierung der Farbbilder erfolgt im JPEG-Format. Nach Angaben des Herstellers dürfte das Gerät mit 76000 Mark zu Buche schlagen.