Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.06.1996

Kolumne/"Bessere Struktur und zwei neue Rubriken"

Liebe Leser, wir freuen uns, Ihnen mit dieser Ausgabe eine inhaltlich und optisch überarbeitete COMPUTERWOCHE zu präsentieren. Neben der visuellen Modernisierung, die sich in einem übersichtlichen Inhaltsverzeichnis und der Farbführung niederschlägt, haben wir mit "Internet" und "Praxis" zwei neue Rubriken eingeführt.

Alle reden über das World Wide Web, Online-Services und - besonders im Unternehmensumfeld - über Intranets. Zweifellos erinnert das aus den USA herübergetragene neue IT-Paradigma an Modewellen wie Inline-Scating oder Walking. Dennoch ist uns das Internet eine neue Rubrik wert, denn unserer Ansicht nach handelt es sich dabei und bei den daraus erwachsenden Konsequenzen um eines der wichtigsten Phänomene seit der Einführung des PCs. Vielleicht lehnen wir uns mit dieser Einschätzung zu weit aus dem Fenster. Aber wir gehen lieber das Risiko ein, uns zu irren, als einen großen Trend zu verschlafen und unseren Lesern nicht beizeiten die nötigen Informationen bieten zu können. Damit driftet die COMPUTERWOCHE keineswegs ins Zukünftige oder Ungefähre ab. Unsere Aufmerksamkeit gehört auch weiterhin der Anwenderwirklichkeit, die wir in der Rubrik Praxis unter anderem anhand von exklusiven, vor Ort recherchierten Berichten darstellen.

Natürlich kommen die angestammten IT-Themen nicht zu kurz. Eine stärkere Nutzenorientierung, vergleichende Produktberichterstattung und Wegweiser sollen dafür sorgen, daß DV-Profis die von uns gelieferten Informationen noch besser in ihrer täglichen Arbeit verwenden können.

Die optische Renovierung ändert indes nichts am Selbstverständnis der COMPUTERWOCHE: Wir sind und bleiben eine aktuelle IT- Wochenzeitung, die objektiv über die Geschehnisse am Markt für Informationstechnologie berichtet. Dabei treten wir auch weiterhin für die Belange des Anwenders und einen offenen IT-Markt ein.

P.S.: Sagen Sie uns Ihre Meinung zur neuen CW - entweder auf dem beigelegten Fragebogen, via Compuserve: 100136,3042 oder über unsere Homepage http://www.computerwoche.de, Stichwort feedback.