Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.05.2001 - 

Aus dem Compaq-Labor

Kombigerät aus Laptop und Desktop

MÜNCHEN (CW) - Im Bestreben, den alles andere als pflegeleichten PC-Markt neu zu beleben, experimentiert der texanische IT-Riese Compaq derzeit mit einem Rechner, der sich durch Umlegen eines Scharniers vom Notebook in einen Desktop verwandeln lässt. Das Konzept wurde im Designlabor des Konzerns entwickelt, das zuletzt dem Handheld "Ipaq" den gestalterischen Feinschliff verpasst hatte.

Der Prototyp verfügt über ein TFT-Display mit 15-Zoll-Diagonale. Die abnehmbare Tastatur sowie die Maus arbeiten kabellos. Ungewiss ist allerdings, ob das innovative Produkt in Serie gehen wird. "Im Prinzip will man damit zeigen, welche Ideen in den Köpfen der Compaq-Designer stecken", beschreibt ein Sprecher von Compaq Deutschland das noch vage Schicksal des Notebook-Desktop-Zwitters.