Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.02.1987

Kommandobrücke bei Wang GmbH leer

27.02.1987

FRANKFURT/BRÜSSEL (CW) - Die Kommandobrücke der Wang Deutschland GmbH räumte überraschend Friedemann Zachlod. Von Substanzverlusten bei dem Ex-Wang-Geschäftsführer in seiner neuen - und zugleich alten - Funktion als "European Director of Support, Education and Translation" in Brüssel will Wolfgang Nessel, Presseverantwortlicher der Wang Deutschland GmbH in Frankfurt, nichts wissen. Von drei Ressorts soll dem Steuermann der deutschen Tochter des amerikanischen DV-Anbieters nämlich nur eines erhalten bleiben. Wang bestätigt lediglich, daß Zachlod, ehemals Nachfolger von Dieter Baszista, der nun zum "Director Major Business Developments for the Area Central Europe" befördert wurde, wie dieser auch in Brüssel aktiv werden wird. Als neuer Vertriebschef für die Deutschland GmbH wurde Udo Schmickler berufen, vordem zuständig für das "National Account Business" in London.