Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Abrechnungspakete für Wohnungen und Stadtwerke:

Kommerz-Software für Systeme /34 und /38

05.03.1982

KARLSRUHE (je) - Kommerzielle Software für die IBM-Systeme /34 und /38 ist der Angebotsschwerpunkt der Karlsruher Command GmbH. Auf System /34, glauben die Karlsruher, sind sie in der Lage, "alle gängigen Anwendungen für Handel und Fertigung abzudecken".

Für die Entwicklungsarbeiten von Command steht eine /34 in der Karlsruher Zentrale sowie eine /38 in Ludwigshafen, einer der Zweigstellen, zur Verfügung. Zum Angebot der Karlsruher gehören

- eine Dialog-Mandantenbuchhaltung für die /38 (27 800 Mark) sowie für die /34 (12 000 Mark) und folgende /34-Pakete - meist dialogorientiert:

- Auftragsbearbeitung und Fakturierung für 12 000 Mark,

- Mehrfachlagerabrechnung mit Bestellvorschlägen für 6800 Mark,

- Materialplanung mit Stücklisten für 9000 Mark, mit Arbeitsplänen für 9000 Mark und mit Kalkulationsstücklisten für 5000 Mark,

- Ist- und Plankostenrechnung für 7500 Mark,

- Liquiditätsplanung für 6800 Mark,

- Anlagenbuchhaltung für 10 800 Mark,

- Lohn- und Gehaltsabrechnung für 6200 Mark,

- ein Textverarbeitungssystem für 4800 Mark

- eine Miet- und Eigentumswohnungsabrechnung für 50 000 Mark,

- eine Stadtwerkeabrechnung für 39 600 Mark zuzüglich Installations- und Systemanalysekosten von jeweils 9800 Mark, schließlich

- ein systemunabhängiges RPG II-Dokumentationssystem.

Informationen: Command Computer-Anwendungsberatung GmbH, Industriestr. 1, 7500 Karlsruhe 21, Tel.: 07 21/57 90 44.