Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.11.1985 - 

Siemens-Fazit nach gut einem Jahr Bildschirmtext:

Kommerzielle Nutzung von Btx positiv

MÜNCHEN (CW) - Ungeachtet aller bisherigen Probleme in Sachen Bildschirmtext zeichnet die Münchener Siemens AG ein positives Bild des neuen Mediums. Der Optimismus stützt sich dabei vor allem auf die überproportional hohe Nutzung der angebotenen kommerziellen Anwendungen.

Der Start des Dienstes im August 1984 war - so die Siemensianer - gekennzeichnet durch eine hohe Beteiligung von Informationsanbietern, die von Anfang an mit sehr umfangreichem und komplexem Informationsangebot vertreten waren. In nur einem Jahr habe sich die Zahl der Anbieter kontinuierlich um 27 Prozent erhöht. Die Zahl der Btx-Teilnehmer sei im gleichen Zeitraum trotz der technischen Anlaufprobleme von 14 000 auf rund 34 000 gestiegen. Bis heute habe noch kein offener Kommunikationsdienst ein Wachstum in dieser Größenordnung zu verzeichnen gehabt.

Bei weitem von den ursprünglichen Prognosen übertroffen worden sei jedoch die Zahl der angeschlossenen externen Rechner: Derzeit sind 138 am Btx-Dienst angeschlossen (siehe Abbildung), und über 200 weitere Anmeldungen liegen der Bundespost vor.