Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.01.1985 - 

Großangelegte gemeinsame Fachtagung von Gl und NTG:

Kommunikation in verteilten Systemen

BONN (pi) - Zum Thema "Kommunikation in verteilten Systemen" veranstaltet die Fachgruppe Rechnernetze der GI/NTG wiederum vom 13. bis 15. März dieses Jahres in Karlsruhe eine Fachtagung. Ihr vorgeschaltet ist ein eineinhalbtägiges Tutorium.

In diesem Tutorium, das Einführungs- und Übersichtscharakter hat, werden nach Angaben der Veranstalter die Themen Normung und Dienste-Integration in lokalen und Weitverkehrsnetzen, hierarchische und heterogene Netze, Netzmanagement und -betrieb, Message-Handling-Systeme sowie Leistungsbewertung von lokalen Netzen behandelt.

Die anschließende Fachtagung hat die Schwerpunkte Anwendungen, Betrieb und Grundlagen. In den einzelnen Fachsitzungen stehen folgende Themen im Mittelpunkt:

- Systemarchitekturen von Rechnernetzen großer Hersteller

- lokale Netze

- Kommunikationsdienste

- Aspekte in verteilten Systemen

- Postdienste

- wissenschaftliche Netze

- industrielle Netze

- Message-Handling-Systeme

- Verbund von Netzwerken

- Netzadministration und Betrieb

- verteilte Dienste

- Bildschirmtext

- Deutsches Forschungsnetz (DFN)

- Entwurfstechniken für Kommunikationssysteme.

Die Abschlußvorträge zeigen Entwicklungstendenzen in Technologie und Anwendungen auf. Die Tagung begleitend werden Vorführungen aus Kooperationsprojekten zwischen Industrie und Forschungseinrichtungen gezeigt.

Information und Anmeldung über das Tagungsbüro, Universität Karlsruhe, Fakultät für Informatik "Kommunikation '85", Zirkel 2,

Postfach 63 80, 7500 Karlsruhe 1,

Tel.: 07 21/69 92 84 oder 6 08 39 81.