Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.11.1990 - 

Seminar soll Planungshilfen vermitteln

Kommunikation mit und in der ehemaligen DDR

ESCHBORN (CW) - Das dritte Informationsseminar, das über Kommunikationsmöglichkeiten mit den neuen Bundesländern informieren soll, hat die Diebold Deutschland GmbH am 19. Dezember 1990 anberaumt. Es wendet sich an Fach- und Führungskräfte aus Organisation, Datenverarbeitung sowie Fernmeldetechnik.

Durch die Vereinigung der Bundesrepublik mit der DDR sind, laut Diebold, neue Grundlagen für den zügigen Auf- und Ausbau von Unternehmen gelegt worden. Voraussetzung einer konkreten und schnellen Umsetzung sind ausreichende Kommunikationsdienste für Sprache, Daten und Bild.

Mit dem Zusammenschluß der Telekom-Gesellschaften aus Ost und West ist eine Vereinfachung von Verfahren und Planungen zu erwarten. Die Situation für den Anwender hat sich nach Diebold-Beobachtung gegenwärtig noch nicht entscheidend verbessert. Unklar seien vielen Kommunikationsplanern unter anderem Lösungsmöglichkeiten zu folgenden Problemen:

- die Dauer der Einrichtung von Telefonanschlüssen,

- die Nutzung von C-Netzen, Cityruf und Bündelfunknetzen,

- Leistungen privater Mehrwertdienste sowie

- Ansprechpartner für Anträge auf unterschiedliche Kommunikationswege.

Neben den mittlerweile erneut revidierten Planungsterminen der Deutschen Bundespost Telekom stellt das Diebold-Seminar auch eine Palette neuer alternativen Dienstangebote vor. Hierzu gehören privater Satellitenservice und terrestrische Netze (VANs), lokale Anschlußleitungen in den östlichen Bundesländern sowie das erweiterte Dienstspektrum der Telekom.

Informationen: Diebold Deutschland GmbH, Frankfurter Straße 27, 6236 Eschborn, Telefon 0 61 96/9 03-4 20.