Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.06.1979 - 

Sizsoz-Benutzerumfrage 1978:

Kommunikationsdefizite im Wissenschaftsbereich

BONN (bi) - Die Informationsdefizite in der Kommunikation zwischen Rechenzentren und ihren Kunden sind ,frappierend" hoch. Dies stellt das Informationszentrum Sozialwissenschaften, Bonn, in einer Studie mit dem Titel "Benutzerforschung: Konzept und Ergebnisse. Die Sizsoz-Benutzerumfrage 1978" fest. In der Regel werde - sowohl an Rechenzentren wie auch an Fachinstituten - nur ein Minimum an Service und Information für die Lösung fachlicher Probleme angeboten. Insbesondere der von den Rechenzentren angebotene Service für Sozialwissenschaften und die entsprechende Statistik ist in erheblichem Maße bei der Zielgruppe dieser Serviceleistung unbekannt.

Grundlage der Studie sind die Auskünfte von zirka 120 Rechenzentren und Fachinstituten zu ihrem Informationsbedarf und -verhalten und dem Nutzen, den die Informations- und Dokumentationsarbeit des Sizsoz-Projektes für sie erbrachte (Information und Beratung für sozialwissenschaftlich-statistische DV-Anwendung).

Die Untersuchung informiert in einem breiten Datenteil über Arbeitsschwerpunkte und den Einsatz statistischer Verfahren an den befragten Institutionen, über Adressen und Kontaktpersonen. Die Broschüre ist als wichtige Arbeitsunterlage für Informations- und Dokumentationswissenschaftler, empirisch arbeitende Sozialwissenschaftler und Mitarbeiter an Rechenzentren und Fachinstituten zu betrachten. Preis 40 Mark.

Informationen: Informationszentrum Sozialwissenschaften, Lennestraße: 30, 5300 Bonn 1, Telefon 0 22 21/22 30 21